Experimente mit Blätter

Heute im Garten wollte ich einmal etwas experimentieren. Ich hatte ein Drahtgitter aus Messing, Draht, Aquarellpapier und Gras, Pflanzen, Blüten und Äste aus dem Garten.

Das Papier mußte ich noch zurecht schneiden, einen Bogen hatte ich vorher schon leicht getönt.

Nun wird gestapelt, Papier, Pflanzen, Papier, Pflanzen, Papier, Pflanzen usw.

Danach wird der Stapel mit dem Gitter und Bindfaden fest verschnürt und ca. 1 Stunde in einem alten Topf gekocht.

Links vorher, rechts nachher.

Jetzt ist es abgekühlt und es wird spannend!

Das kann noch etwas werden, ich werde dort noch weiter malen.

Das nächste mal nehme ich Alaun dazu, einmal gucken was dann passiert.

Ein bisschen Photpshop…